Über Anna

Tanzen ist Träumen mit den Beinen

 

Meine Leidenschaft zu Tanzen mit anderen Menschen zu teilen war schon immer mein Wunsch.
Durch Rhythm and Dance kann ich meinen Traum erfüllen.

Werdegang und Philosophie

Meine tänzerische und sportliche Laufbahn begann mit 3 Jahren in einem Turnverein. Die nachfolgenden Aerobickurse waren mir trotz meiner Freude daran in den Bewegungsabfolgen zu wenig tänzerisch. Die Hip Hop Kurse begeisterten mich von Anfang an durch die synchronen, ausdrucksstarken Bewegungsabläufen in der Gruppe und andererseits durch die Möglichkeit seinen eigenen Stil zu entwickeln. Beeindruckende Erlebnisse waren die ersten Österreichischen Meisterschaften, sowie die baldige Teilnahme an der WM 2002 in Bremen, der Gewinn der ÖM 2007 sowie der EM 2005 in Graz.

Viel Freude bereitete mir mit 17 Jahre das Assistieren in einer Tanzschule. Daraufhin übernahm ich auch eigene Kurse in allen Altersstufen und führte gemeinsam mit Yvonne die Kids zur Weltmeisterschaft 2007.

Seit mehreren Jahren unterrichte ich verschiedene Tanzworkshops, ebenso betreue und trainiere ich verschieden Sommercamps für das Jugend und Familiengästehaus in Österreich.

Durch ein Sozialpraktikum an einer Sonderschule in Wien erkannte ich die Liebe am Arbeiten mit Menschen. Besonders das Arbeiten mit Kindern und Erwachsenen mit einer Beeinträchtigung erfüllt mich sehr. Daraus entschloss ich mich Pädagogik/Erziehungswissenschaften zu studieren konnte es aber neben dem Tanzstudio nicht beenden.Das Studium bereicherte mich sehr und zeigte mir noch klarer wie gerne ich mit Kindern arbeite. Doch auch im Tänzerischen wollte ich meinen Horizont erweitern und absolvierte die Ausbildung zur Dipl. Lateinamerikanischen Showtänzerin. Da wurden mir viele Einblicke in verschiedene Tanzarten möglich und ich erkannte meine Leidenschaft zur lateinamerikanischen Tänzen. Nicht nur die neuen Tanzarten, sondern auch die Leidenschaft zur Anatomie wurden in dieser Ausbildung geweckt. Das Bewusstsein für die gesunde Bewegung ist mir ein großes Anliegen und ich konnte mir durch meine Ausbildung eine gute Basis bilden. Mit weiteren Workshops habe ich meine Kenntnisse vertieft und möchte auch weiterhin am Laufenden bleiben.

“Dabei sein ist alles” mit diesen Worten wurde ich schon in meiner Kindheit unterstützt und jetzt freue ich mich weitere Kinder damit glücklich zu machen. Durch unsere Semestershows sehe ich wie Stolz die Kinder sind auf einer Bühne zu stehen, wie die “kleinen” ganz “groß” werden und mit so viel spaß und Aufregung dabei sind. Es ist ein tolles Gefühl mit den Kindern auf der Bühne oder bzw neben der Bühne zu stehen ;-) Mir ist es ganz wichtig, dass die Kinder nie ihren Spaß verlieren egal, ob es um Auftritte oder auch Meisterschaften geht, das schöne Lachen eines Kindes darf nie verloren gehen.

Jedem die Möglichkeit zu geben die Freude und den Spaß an rhythmischen Bewegungen kennen zu lernen, sich in der Bewegung zu spüren, etwas für sich zu tun, den Gefühlen Ausdruck zu verleihen und dies in einer entspannten, angenehmen oder auch mit Power gefüllten Atmosphäre ist mir ein Bedürfnis.
Die Verbindung von Sport, Kreativität, Gesundheit und pädagogischen Denken möchte ich in meinem Unterricht einfließen lassen.
Diese Vorstellungen möchte ich in unserem Tanzstudio mit Euch verwirklichen.

Ich hoffe, dass ich viele „kleine“ und „große“ Menschen mit meiner Leidenschaft und Idee bereichern kann.

Search
Categories
Archives